Marco Resmann – Flux EP – Poker Flat Recordings

Der gebürtige Berliner Marco Resmann, auch bekannt als Hälfte des Duos Luna City Express, seines Zeichens Labelboss bei Upon.You und Resident im legendären Watergate Club, veröffentlicht Ende dieser Woche eine EP auf Steve Bugs Label Poker Flat Recordings. Marco serviert uns drei hervorragend produzierte Tech-House Tracks, die etwas minimaler gehalten sind als seine letzten Produktionen und hervorragend zum Sound des Labels passen.

Weiterlesen

Satori – Umama – Crosstown Rebels – CRM188

Als Vorgeschmack auf Satoris im Oktober erscheinendes Album MAKTUB, veröffentlicht Crosstown Rebels vorab die Single „Umama“. Das Original, mit den chanting Vocals, dem Balkan-Beats angehauchten Akkordeon und den schweren Synhtie-Sounds, ist ein weiterer Beleg für Satoris einzigartiges Gespür, World Music Einflüsse und orientalische Sounds mit organic House-Percussions und hiesigen Club Vibes zu verbinden.

Weiterlesen

Kalyde – No Sleep EP – Sense Traxx

Katalognummer 13 belegt noch immer vorderen Plätze in den Charts und Dj Playlists, da schieben die Jungs von Sense Traxx schon wieder das nächste Release nach. „No Sleep“ ist die 2. EP von Family-Member Kalyde aus London, den man auch von seinen Veröffentlichungen auf Mad Tech, Skint Records und Zoo Music kennt. Die beiden Original-Mixe verbinden auf ungewöhnliche Weise, klassiche  House Beats, Percussions, Vocal und Basslines mit fast schon technoiden Synhties und Acid Lines.

Weiterlesen

Eli Brown – Hysteria EP – Repopulate Mars

Den Trend zum Sampling von old school 90’s Rave Sounds und Anthem’s konnten wir schon seit Mihalis Safras’ „Phenomenon EP“ auf Repopulate Mars beobachten. Auch Katalognummer 20 des Imprints von Lee Foss schlägt in die gleiche Kerbe. Eli Brown, bekannt von seinen Veröffentlichungen auf VIVa, Of Unsound Mind und Toolroom oder seinen Anfängen als Teil der lebendigen Drum & Bass Szene Bristols, sampled sich munter durch die Historie.

Weiterlesen

Mark Jenkyns feat. Mizbee – Sirens – Hottrax

Dank seiner Releases auf Hot Creations, Suara, Of Unsound Mind, Rebellion, Lost Records und Resonance Records, sowie seiner DJ Residency im Paradise Ibiza oder Gigs in Clubs wie The Warehouse Project, Lightbox, Digital, Egg oder auf dem BPM Festival braucht man  Mark Jenkyns wohl nicht noch einmal extra vorzustellen. Seine neue EP erscheint in dieser Woche auf Hottrax.

Weiterlesen

Brett Longman – Faria EP – Rosedale Records

Brett Longman, Singer, Songrwiter und Producer aus Frankreich umschreibt seinen Sound mit folgenden Worten: „minimal grooves, sensually driven by electro sounds“. Nach diversen Veröffentlichungen auf Highgrade, Safari Electronique und Clever Music erscheint seine aktuelle EP jetzt auf dem Rotterdamer Label Rosedale Records, dem Imprint von Estroe, die auch einen Remix beisteuert.

Weiterlesen

Mark Fanciulli & Rob Cockerton – Slave To The Rave – Play It Say It

Seine Vielseitigkeit als Produzent hat Mark Fanciulli bereits mit Releases auf so unterschiedlichen Labels wie Rejected, Moda Black, Defected oder Planet E bewiesen. Nun hat er sich wieder mit Rob Cockerton zusammengetan, mit dem er im letzten Jahr bereits eine EP auf Suara veröffentlicht hat. Ihr neues Werk erscheint nun als Katalognummer 20 auf Seth Troxlers Label Play It Say It.

Weiterlesen

Loui – Chief Rock EP – Haze Records

Eigentlich als Club Serie der Crew um Loui, Azz! Johnston and CeeJ gestartet, entwickelte sich Haze schnell zum Hot Spot der aufkeimenden Club Szene Sunderlands. 2016 startete Founder Loui das gleichnamige Label und die erste Veröffentlichung schaffte es direkt auf Platz 1 der Beatport Tech-House Charts. Danach startete er als DJ richtig durch und spielte unter anderem auf dem MiNT Festival, Parklife, Sankeys oder dem Hide Out Festival. Nun folgt mit Katalognummer 5 seine nächste EP mit dem passenden Namen „Chief Rock“.

Weiterlesen

David Museen, Erik Christiansen – Configure / Black Coffe – Be One Records

Der Spanier David Museen und Erik Christiansen aus Liverpool haben solo oder gemeinsam bereits auf Labels wie Smiley Fingers, Safe Music, Nervous, Cr2, Natural Rhythm oder Nasty Funk Records veröffentlicht. Ihre neue EP erscheint in diesem Spätsommer auf Be One Records. Musikalisch erwarten uns, wenig überraschend, 2 Tracks im Stile ihrer bisherigen Produktionen.

Weiterlesen

Ortella – Music Is My Shelter – Mad Recordings

Ortella, Dj und Producer aus Lyon kennen wir bereits von seinen Veröffentlichungen auf Rutilance Recordings oder Deeply Rooted House dem Label von Dj Deep. Seine EP erscheint nun auf dem neuen japanisch, französischen Label Mad Recordings. „Music Is My Shelter“ ist eine Hommage an den klassischen New York Garage Sound: Old School 909 House Beats treffen auf classic Organ Licks und Jazz Piano Lines und eine hooky Stab Melodie und ein Rhodes – Solo, gespielt von Francois A.

Weiterlesen