Brett Longman – Faria EP – Rosedale Records

Brett Longman, Singer, Songrwiter und Producer aus Frankreich umschreibt seinen Sound mit folgenden Worten: „minimal grooves, sensually driven by electro sounds“. Nach diversen Veröffentlichungen auf Highgrade, Safari Electronique und Clever Music erscheint seine aktuelle EP jetzt auf dem Rotterdamer Label Rosedale Records, dem Imprint von Estroe, die auch einen Remix beisteuert. Der Groove des Titeltracks erinnert ein wenig an „Save A Prayer“ von Duran Duran und wird umspielt von Arppegio-Synhties, sowie einer unserer Meinung nach ein wenig zu verträumten Piano Melodie. „Au Fil De L’Eau“ wird von 2 miteinander verwobenen Arpeggio-Sequenzen dominiert, die über einem aufwendig programmierten Beatgerüst im Wechsel moduliert und effetkiert werden. Labelchefin Estroe verwendet bei ihrem Remix nur einen kurzen Part der nach vorn treibenden Sequenz und ergänzt sie im Verlauf des Arrangements durch atmosphärische Flächen und geschickt eingewobene Breakbeats. „If I Know What Love Is“ mit seinem hypnotischen Groove, den schleppenden Beats und Vocoder-Sounds mit Dub-Effekt, sowie den eigenwilligen Vocals zum Ende des Tracks, ist unser Favorit und rundet die EP optimal ab.
7/10

Artist:     Brett Longman
Title:       Faria EP
Label:     Rosedale Records
Cat.Nr.:  ROSE020

  1. Faria
  2. If I Know What Love Is
  3. Au Fil De L’Eau
  4. Au Fil De L’Eau (Estroe Remix)

Release Date: 25. September 2017




Tags

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.