Patrick Topping – Be Sharp Say Nowt – Hot Creations

Patrick Topping steht stellvertretend für eine neue Generation von Electronic Music Producern aus Nordengland. Er kann, seit seinem Debüt Release 2013, mehrere Beatport No. 1 Hits, diverse Nominierungen als Best Newcomer oder Dj Mags Best Tune of the Year, sowie seine erste Mix Compilation „Paradise On Earth Vol 1“ auf der Habenseite verbuchen. Nun erscheint seine lang erwartete neue Single auf Hot Creations. „Be Sharp Say Nowt“ hat mit seinen stompin’ Beats, der Killerbassline, der on Top gespielten Techno-Hook und dem euphorischen Gospel Vocals von LaShun Pace das Zeug zum Hit des Jahres zu werden.

Weiterlesen

S’Express – Theme From S’Express The Remixes – Hot Creations

Bei Hot Creations geht es in diesem Jahr wirklich Schlag auf Schlag. Gerade feierte man noch Max Chapmans Beatport Chartstürmer „La Fiesta“, sowie das 100. Release des Labels von Jamie Jones, steht nun schon das nächste Highlight in Form einer Remix EP des Klassikers „Theme From S-Express“ in den Startlöchern. Der Acid House Klassiker, ursprünglich im Jahr 1988 released, wird von den Tuff City Kids und dem griechischen Producer Detlef neu interpretiert.

Weiterlesen

Max Chapman – La Fiesta – Hot Creations

In seiner über eine halbe Dekade umfassenden Karriere hat der Londoner Dj Max Chapman bereits EP’s  auf einer Fülle von Labels wie Toolroom, VIVA oder WOW! Records released. Mit „Body Jack“ auf ElRow Music gelang ihm sogar ein genreübergreifender Beatport Number 1 Hit. Mit „Catch Me If You Can“ veröffentlichte er im letzten Jahr sein Debütalbum, auf dem er seine musikalische Vielfalt unter Beweis stellt und ganz nebenbei betreibt er seit 2012 sein eigenes Label Resonance Records.

Weiterlesen

Mihalis Safras – Raygun Rave EP – Hot Creations

Dass Jamie Jones und Lee Foss ein gutes Gespür für Clubhits haben beweisen sie mit dem Output ihrer Labels Hot Creations und Hottrax nun schon seit einiger Zeit. Aber in diesem Jahr toppen sie wirklich alles und veröffentlichen einen Hit nach dem anderen, man denke nur an „The First Time“ von Bontan, „Soho Nights“ von Andrea Oliva, oder zuletzt Alexis Raphaels „It’s Kinda Jazzy“ und Route 94’s „House & Pressure. Nun ist also also Material Series Label Boss Mihalis Safras aus Athen an der Reihe, der in letzter Zeit mit „Egg“ auf Repopulate Mars oder „Never Ever“ auf 8Bit auch gut vorgelegt hat.

Weiterlesen