Aaaron & Deckert feat. Valentine – L.D.O.E. EP – connected

Den in der Hauptstadt ansässigen Producer Aaaron kennt man bereits von seinen Releases und Remixen auf Defected, Get Physical Music, Bedrock, Yoshitoshi Recordings oder Connected, dem Label das die Stereo MC’s gemeinsam mit Fetisch von Terranova betreiben. Dort erscheint nun Katalognummer 20; eine Co-op von ihm, Christoph Deckert – dem Bassisten der Band Jennifer Rostock – und der Berliner Sängerin Valentine.

Weiterlesen

Kerri Chandler – Checkmate – Watergate Records

Watergate Records, bekannt als Plattform der Resident DJ’s des gleichnamigen Clubs, veröffentlicht zudem auch verstärkt Produktionen und Remixe befreundeter Künstler und internationaler Gäste. Wie zum Beispiel New Jerseys finest Kerrie Chandler, der sich nach seiner Mix Compilation aus dem Jahr 2014 in diesem Herbst eindrucksvoll auf dem Berliner Imprint zurückmeldet.

Weiterlesen

Satori – Umama – Crosstown Rebels – CRM188

Als Vorgeschmack auf Satoris im Oktober erscheinendes Album MAKTUB, veröffentlicht Crosstown Rebels vorab die Single „Umama“. Das Original, mit den chanting Vocals, dem Balkan-Beats angehauchten Akkordeon und den schweren Synhtie-Sounds, ist ein weiterer Beleg für Satoris einzigartiges Gespür, World Music Einflüsse und orientalische Sounds mit organic House-Percussions und hiesigen Club Vibes zu verbinden.

Weiterlesen

Ortella – Music Is My Shelter – Mad Recordings

Ortella, Dj und Producer aus Lyon kennen wir bereits von seinen Veröffentlichungen auf Rutilance Recordings oder Deeply Rooted House dem Label von Dj Deep. Seine EP erscheint nun auf dem neuen japanisch, französischen Label Mad Recordings. „Music Is My Shelter“ ist eine Hommage an den klassischen New York Garage Sound: Old School 909 House Beats treffen auf classic Organ Licks und Jazz Piano Lines und eine hooky Stab Melodie und ein Rhodes – Solo, gespielt von Francois A.

Weiterlesen

Zigan Aldi – Fidale EP – trueColors

Zigan Aldi, bunter Hund, Dj, Producer und Kopf des Berliner Zigan Aldi Kollektivs hat schon zum ersten Release von trueColors feat. NU, Bedouin und Stavroz beigetragen welches in diesem Frühjahr die Beatport- und Vinyl Charts von Decks.de und Deejay.de im Sturm eroberte. Nach dem er im Sommer auf vielen Festivals und unter anderem in Istanbul oder Bedouins SAGA Party auf Ibiza zu Gast war, veröffentlicht Zigan in diesem Herbst Katalognummer 2 des Labels.

Weiterlesen

Bedouin – Set The Controls For The Heart Of The Sun – Crosstown Rebels

Bedouin ist die in Brooklyn ansässige Producer and Dj Partnerschaft zwischen Rami Abousabe und Tamer Malki. Die beiden Nomaden wandeln schon seit geraumer Zeit abseits der üblichen Pfade und verbreiten ihre eklektische Soundvision; eine Mischung verschiedener Einflüsse, wie ihrer Herkunft aus dem mittleren Osten, der westlichen Erziehung und den Dj Gigs rund um die Welt. Gemeinsam mit Lee Burridge, auf dessen Label All Day I Dream man sie auch im Artist-Rooster findet, sind sie die Vorreiter der stetig wachsenden Organic-House Szene. Das Duo veröffentlichte im letzten Jahr die Compilation „Kindisch Stories“, hatte die Ehre einen Essential Mix für Pete Tong’s BBC Radio 1 Show zu recorden und hat seit diesem Sommer ihre eigene Ibiza Residency namens SAGA.

Weiterlesen

Josh Butler ft. Kerri Chandler – Can’t Deny (incl. Nick Curly Remix)

Nachdem die Macher von Origins Rcrds Anfang des Jahre mit ihrer „Heroes Of House“ Serie ordentlich die Beatport Charts aufgeräumt haben, folgt nun der nächste Hochkaräter. Label Founder Josh Butler hat sich keinen Geringeren als seine Kumpel, New Jersey’s finest, Kerri Chandler ins Studio geladen. Das Ergebnis „Can’t Deny“ ist ein sophisticated House Track inklusive stompin’ 909 Beats, einer treibenden Bassline, einem ansteckenden Lead Vocal und soulful, jazzy Piano Keys, gespielt von K. Chandler.

Weiterlesen

jozif – Reclaim The Light EP – Rebellion

Der britische Produzent und DJ jozif ist ein echter Workaholic. Neben Veröffentlichungen auf Mobilee, Wolf + Lamb, Culprit und Ministry of Sound, sowie zahlreichen DJ Gigs rund um den Globus, startete er zusammen mit Craig Richards ein limited Vinyl only Label Projekt namens Fist or Finger und das Side-Project Kerb Staller zusammen mit Matt Tolfrey auf dessen Label Leftroom Records. Demnächst wird sein Debut Album erscheinen, zu dessen Release es begleitend auch einige Live Shows geben wird. Vorher erscheint aber noch seine neue EP „Reclaim The Light“ auf Damian Lazarus’ Label Rebellion.

Weiterlesen

Various Artists – Suol Summer Daze 2017 Pt. 03 – Suol

Den Begriff Sommerloch kennt man bei Suol wohl nicht. „Haza“ von Meggy und Till von Sein ist gerade mal eine Woche auf dem Markt, schon steht mit „Summer Daze 2017 Pt. Vol 3“ die nächste Veröffentlichung vor der Tür. Unsere Lieblings-Sommer-Compilation erscheint in diesem Jahr in einem neuen Format in Form von 3 EP’s um den Fokus mehr auf die einzelnen Stücke zu legen.

Weiterlesen

Various Artists – Summer Grooves 5 – Dessous Recordings

„Dessous Recordings was founded in 1998 by Berlin based top DJ and producer Steve Bug as a platform for deep- and vocal house orientated dance music.“ So steht es auf der Website des Labels geschrieben und daran hat sich bis heute nichts geändert. Das Label veröffentlicht nach wie vor zeitlos gute Deep-House Platten von Künstlern wie Vincenzo, Tigerskin, Burnski oder Moodymanc, ohne irgendwelchen Trends hinterherzujagen.

Weiterlesen