Richy Ahmed – Can’t Stop Us / Dials Mavis – Four Thirty Two

Innerhalb der letzten 12 Monate hat Richy Ahmed sein Label Four Thirty Two als Plattform für eigene Releases und Produktionen neuer Talente wie Jansons oder Zenzala etabliert. Zitat Presseinfo: „The imprint is fast becoming a ‘go to’ label for those who like their house music uncomplicated and hype free, ensuring the Chicago and Detroit house sound burns bright with new music indebted to the roots of the music.“

Weiterlesen

Ki Creighton & The Angel – Free Me EP – MadTech Records

Nach einer ganzen Reihe Releases auf verschiednen Labels wie Leftwing & Kody’s Lost Records, Elrow Music, Riva Starr’s Snatch! Records und einem Album auf Under No Illusion finden wir Ki Creighton in diesem Jahr im MadTech Rooster, zusammen mit The Angel, die man von ihren Tracks auf Supa Crucial oder der Collab mit Yousef auf Crosstown Rebels kennt. „Free Me“ ist ein deeper, melodiöser, fast schon poppiger Track mit soulful Vocals.

Weiterlesen