Jacob Groening, Kyrill & Redford – „Melz EP“ incl. Mollono Bass Remix – Acker Records

Ursprünglich als Spielwiese für die unterschiedlichen Musikstile des mecklenburger 3000Grad Kollektivs gegründet, entwickelt sich der Sound von Acker Records seit geraumer Zeit speziell in Richtung Dub, Downbeat und Electronica. Katalognummer 063 kommt vom Meister der langsamen Beats Jacob Groening aus Berlin. Für die „Melz EP“ hat er sich mit den Jungs vom Schweizer Duo Kyrill & Redford zusammengetan, die im letzten Jahr mit ihrem Release auf Underyourskin Records von sich reden machten.

Weiterlesen

K.E.E.N.E. & Los Cabra – Taboga À Minuit EP incl. Jozif Remix – Culprit

Ihr Debut auf Culprit haben die Keene Brüder bereits im letzten Jahr gemeinsam mit Martin Eyerer auf dessen „Into the Night EP“ gegeben. Katalognnummer 083 des Labels bestreiten die beiden Dj’s aus Panama mit derzeitigem Wohnsitz in Berlin nun höchstselbst. „Tabagoa“ ist ein typischer Track der beiden mit treibenden Beats, einer hypnotischen modulierten Bassline, melodischen wordless Vocals und einem endlosen Breakdown.

Weiterlesen

Michael Bibi – Hanging Tree – Repopulate Mars

Nachdem uns die letzten Releases nicht so richtig überzeugen konnten erscheint Mitte des Monats mal wieder eine EP auf Repopulate Mars die uns richtig gut gefällt. Der Single A Track – hat man auch schon eine Weile nicht gesehen – „Hanging Tree“ von Solid Groove Mastermind Michael Bibi ist auf Anhieb in unserer Herbst-Playlist gelandet.

Weiterlesen

Kristian Heikkila – Interpol – Upon You Records

Nach der „Push EP“ aus dem letzten Jahr kehrt der Schwede Kristian Heikkila, auch bekannt von seinen Releases auf AFULab, AcidWorx, Gynoid Audio oder Naked Lunch, mit neuem Material zu Upon You Records zurück. Der düstere, futuristic Techno Track „Interpol“ weiß mit seiner driving Bassline und der mysteriösen hook ebenso zu überzeugen wie der Tech-House Stomper „Future Past“ mit geradlinigen Beats, kurzen Dub-Chord-Stabs und spoken words.

Weiterlesen

Junior Sanchez – Brain EP (incl. Mak & Pasteman Remix) – Food Music

Junior Sanchez hat schon im zarten Alter von 15 Jahren die Clubs von New York unsicher gemacht und erste Erfahrungen als DJ und Producer gemacht. inzwischen kann er auf eine beachtliche Vita mit Releases auf Circus, Nervous, Robsoul oder seinem eigenen Label Brobot Recordings zurückblicken. Seine neue EP erscheint auf Shadow Child and Kry Wolf’s Food Music, die in letzter Zeit mit EP’s von David Keno, Vangelis Kostoxenakis and Mak & Pasteman ein gutes Gespür für uplifting Club Sounds bewiesen haben.

Weiterlesen

Emanuel Satie – Addis Ababa EP – Crosstown Rebels

Emanuel Satie aus Berlin ist für uns einer der Top Producer der letzten Jahre. Nach seiner Get Physical Compilation und der dazugehörigen EP erscheint seine neue Veröffentlichung nun im Oktober auf Crosstown Rebels. Dafür verwendet er Sounds und Samples, die er währen einer Afrika-Tour mit den äthiopischen Musikern Endalk & Wude und Tassew Wendim aufgenommen hat.

Weiterlesen
1 2 3 24