Various Artists – Compilation Vol. 001 – Kamai Music

Die Berliner DJ’s Zigan Aldi, Bonfante, Jacob Groening und Helms haben sich zusammen getan und ein neues Label gegründet. Das erste Release von Kamai Music ist eine vielversprechende Compilation und bei wem es bei den Namen der Label-Founder noch nicht geklingelt hat, dem wird spätestens beim ersten Beat klar wohin die Reise geht: Ulises, Menachem 26 oder Kerem Gell präsentieren uns Downbeat Sound oder Organic House vom Feinsten.

Weiterlesen

Various Artists – – Collaborations 4 – Unlock Recordings

Mit ihrer stripped back Ästhetik konnten die vorangegangen „Collaborations“ Vinyl only Releases bereits überzeugen und bekamen massiven DJ Support von Größen wie Ricardo Villalobos, Raresh oder Laurent Garnier. Auch auf der kommenden VÖ präsentiert uns das Label von Gonzalo Solimano einige der aufregendsten Talente Argentiniens und etablierte Namen der Szene, die uns den Jazz und Dub infused House und Techno des Imprints näher bringen.

Weiterlesen

Various Artists – The Best Of Get Physical 2017 – Get Physical Music

Get Physical Music muss man eigentlich nicht mehr vorstellen. Seit nunmehr 15 Jahren schaffen es die Macher immer wieder den Sound des Labels neu zu erfinden und neue Impulse zu setzen. So auch 2017 mit den Alben von Dj Pierre oder Jazuelle, den Singles von Tim Green und Label Manager Roland Leesker, der exzellenten Words Don’t Come Easy Serie, special Ibiza und ADE Compilations sowie einem speziellen Feature mit Fokus auf Tracks von House Talenten aus Südafrika.

Weiterlesen