Various Artists – 15 Years Golden Gate Club 1 – Golden Gate Club Records

Mitten in Berlin, unweit vom Alexanderplatz, trotzt ein kleiner Club der Gentrifizierung und den Touristenströmen. Das Golden Gate hat sich in den inzwischen 15 Jahren seines Bestehens den typischen rauen aber sympathischen Charme der early Years erhalten und so kann es vorkommen, dass man vor allem bei den legendären Afterhour-Partys sogar mal ein paar echte Berliner antrifft. „Various Artists – 15 Years Golden Gate Club 1 – Golden Gate Club Records“ weiterlesen

Various Artists – Jimpster – Selected Remixes 2008-2017 – Freerange Records

Freerange Records präsentiert uns in diesem Sommer eine retrospektive Remix Compilation von Jamie Odell auch bekannt unter seinem Pseudonym Jimpster. Darauf finden wir Neuinterpretationen von Werken der Künstler Kasper Bjørke, Adam Port & Stereo MCs, Osunlade, Nick Holder, S-Man, Seal oder Sonar Kollektiv, „Various Artists – Jimpster – Selected Remixes 2008-2017 – Freerange Records“ weiterlesen

Various Artists – Compilation Vol. 001 – Kamai Music

Die Berliner DJ’s Zigan Aldi, Bonfante, Jacob Groening und Helms haben sich zusammen getan und ein neues Label gegründet. Das erste Release von Kamai Music ist eine vielversprechende Compilation und bei wem es bei den Namen der Label-Founder noch nicht geklingelt hat, dem wird spätestens beim ersten Beat klar wohin die Reise geht: Ulises, Menachem 26 oder Kerem Gell präsentieren uns Downbeat Sound oder Organic House vom Feinsten. „Various Artists – Compilation Vol. 001 – Kamai Music“ weiterlesen

Various Artists – Bordel des Arts Volume 2 – Bar 25 Music

Die Bordel Des Arts Partys Donnerstags in der Wilden Renate sind inzwischen seit 9 Jahren fester Bestandteil der Berliner Clubszene. In diesem Monat erscheint Part 2 der Compilation Reihe zur Party auf Bar25 Music. Auch hier finden wir wieder Zitat Pressinfo: „a big bag of beautiful Berlin ‘FreudenHouseMusique’.“ „Various Artists – Bordel des Arts Volume 2 – Bar 25 Music“ weiterlesen

Various Artists – – Collaborations 4 – Unlock Recordings

Mit ihrer stripped back Ästhetik konnten die vorangegangen „Collaborations“ Vinyl only Releases bereits überzeugen und bekamen massiven DJ Support von Größen wie Ricardo Villalobos, Raresh oder Laurent Garnier. Auch auf der kommenden VÖ präsentiert uns das Label von Gonzalo Solimano einige der aufregendsten Talente Argentiniens und etablierte Namen der Szene, die uns den Jazz und Dub infused House und Techno des Imprints näher bringen. „Various Artists – – Collaborations 4 – Unlock Recordings“ weiterlesen