Alec Troniq – Berzerk – Formatik Records

Wenn Alec Tronic auf Formatik Records released, gibt es meist ordentlich was auf die Mütze. Die dritte Veröffentlichung des Dresdner Producers besticht wieder durch pumpin’ Beats gepaart mit einer catchy Synthie Sequenz und einem spoken word Vocal Sample welches dem geneigten Underground House Music Lover gleich noch ein wenig US history knowledge näher bringt.

Weiterlesen

Lindwood – Light Has No Shadow EP – Hike Recordings

Die Berliner Crew von Hike Recordings verbinden auf dem neuen Imprint ihre Vorliebe für entlegene Wandergegenden und kompromisslosen Techno. Katalognummer 4 ist dem Tazekka Nationalpark in Marokko gewidmet und kommt von Hike Founder Lindwood. Darauf finden wir 2 schnörkellose Tracks mit wuchtigen Beats, schweren Bässen und düsteren Synthies, von denen uns der TitelTrack mit seinen Detroit Anleihen, der kurzen Acid Sequenz und dem bedrohlich wirkenden Pad Sound im Break einen Tick besser gefällt.

Weiterlesen

Klangkuenstler – Warehouse Decade – Rawsome Recordings

Mit seinen Hip Hop influenced Booty House Tracks trifft der Wahlberliner Produzent KlangKuenstler momentan voll ins Schwarze. Seine Releases erscheinen auf Toolroom, Stil vor Talent, Smiley Fingers, Toolroom, Suara, Simma, Black, Great Stuff, Sunday Best, er spielt Shows rund um die Welt und war 2017 unter den Beatport Top 10 Tech-House Acts. Sein neuer Track „Warehouse Decade“ ist eine Hommage an die early days of Techno.

Weiterlesen

US & SerGy – Crushit – CUFF

Das New Yorker Duo US entwickelte seine musikalische Vision bei etlichen Back To Back Dj Club Gigs, bevor sie gemeinsam ins Studio gingen und ihre ersten Tracks für Soup Records oder Killer Vibe produzierten. Im Januar erscheint nun ihr Debut auf Cuff, dem Label von Amine Edge & DANCE.

Weiterlesen

Ohrwert – Fidelis / Blavus – Greyscale

Greyscale, gegründet 2012 vom litauischen Producer und DJ grad_u als Plattform für eigene Produktionen sowie Musik aus seinem Umfeld und dem Fotografen Rima Prusakova der mit seiner analogen Schwarz-Weiss-Fotografie die visuelle Identität des Labels prägt. Die aktuelle Veröffentlichung kommt von Arjen Schat aka Ohrwert bekannt durch seine Reduct Serie und Releases auf Infraklang oder Entropy Records.

Weiterlesen

Shaun J. Wright & Alinka – Walk Into The Unknown – Twirl

Mit ihrer Fusion aus eher kalten, von Detroit Techno inspirierten Maschinensounds und warmen souligen Vocals konnten Shaun J Wright + Alinka eine große Fangemeinde gewinnen. Ihre Releases erschienen nicht nur auf dem eigenen Imprint Twirl sonder auch auf so renommierten Labels wie Crosstown Rebels oder den Jackathon Jams und sie spielten Gigs in der Panorama Bar, dem DC 10 und im Printworks London.

Weiterlesen