Mr. C – Show Me (incl. Ruede Hagelstein & Radio Rental Remixes) – Superfreq

Zum 50. Release seines Labels Superfreq lässt sich der Chef Mr. C nicht lumpen und veröffentlicht mit „Show Me“ mal wieder ein eigenes Werk. Der Track mit den 808 Drums, der düsteren Detroit-Synhtie-Hook und den eigenwilligen Bell Sounds gefällt uns ausgesprochen gut und wird nur noch getoppt von Ruede Hagelsteins spaced out Synthesizer Love Mix, „Mr. C – Show Me (incl. Ruede Hagelstein & Radio Rental Remixes) – Superfreq“ weiterlesen

Radio Slave – Trans (Dixon & Underground Resistance Remixes) – Rekids

Erst vor knapp einem Monat erschien der grandiose DJ Koze Edit von „Feel The Same“ und nun schiebt Rekids schon das nächste Mega Remix Paket nach. Mit DJ Dixon und den Techno Pionieren Underground Resistance konnte Radio Slave 2 absolute Hochkaräter für die Bearbeitung von „Trans“ gewinnen. „Radio Slave – Trans (Dixon & Underground Resistance Remixes) – Rekids“ weiterlesen

Housemeister – Stand Up! EP – Boysnoize Records

Das Berliner Urgestein Dj Housemeister meldet sich nach einer kleinen Auszeit mit einer neuen EP auf Boysnoize Records. Darauf finden wir 5 erfrischend rough produzierte DJ Cuts irgendwo zwischen 90’s Techno, EBM und old school Chigago Sound, die sich wohltuend vom massenkompatiblen Einheitsbrei abheben der sonst in unserem Postfach landet. „Housemeister – Stand Up! EP – Boysnoize Records“ weiterlesen

Freq Traxx ist eine neue EP Compilation Reihe auf der Tech House Tracks und Remixe von Superfreqs Residents, Freunden des Labels oder auch neue Talente gefeatured werden. So zum Beispiel “Lil Dirty Girl“, eine Collab zwischen UK Indie Vokalist Harry Collier und Jay Hill aus Philadelphia oder „Umbral“ vom mexikanischen Bar America Resident Niño Árbol. „“ weiterlesen

DJ T. – Keep It Close – Play It Say It

Ob nun die Gründung von Get Physical Music, des Groove Magazins oder das Opening des legendären Club Monza, Altmeister DJ T hat in den letzten Jahren so einige erfolgreiche Projekte auf den Weg gebracht. Dank seiner zahlreichen Produktionen und seiner Fähigkeit House-, Disco- und Tech-Styles in seinen DJ Sets zu verbinden ist er auch nach 25 Jahren noch einer der gefragtesten Acts der Szene. „DJ T. – Keep It Close – Play It Say It“ weiterlesen

PROPE – Excite EP – OGASM Records

Thierry Botteman und Pierre Dozin sind Veteranen der 90’s Dance Scene. Sie haben unter anderem mit Major Labels wie Universal gearbeitet, waren Ghost Producer für Acts wie Royksopp oder Groove Armada, produzierten Drum n Bass und Trip Hop und spielten weltweite Live Shows. Im Sound ihre neuen Projekts Prope verschmelzen “subtle stellar ambiance and vibes, deep harmonies, and heavy effective drops“ wie wir dem Presseinfo entnehmen können. „PROPE – Excite EP – OGASM Records“ weiterlesen

Alec Troniq – Berzerk – Formatik Records

Wenn Alec Tronic auf Formatik Records released, gibt es meist ordentlich was auf die Mütze. Die dritte Veröffentlichung des Dresdner Producers besticht wieder durch pumpin’ Beats gepaart mit einer catchy Synthie Sequenz und einem spoken word Vocal Sample welches dem geneigten Underground House Music Lover gleich noch ein wenig US history knowledge näher bringt. „Alec Troniq – Berzerk – Formatik Records“ weiterlesen