Kristian Heikkila – Interpol – Upon You Records

Nach der „Push EP“ aus dem letzten Jahr kehrt der Schwede Kristian Heikkila, auch bekannt von seinen Releases auf AFULab, AcidWorx, Gynoid Audio oder Naked Lunch, mit neuem Material zu Upon You Records zurück. Der düstere, futuristic Techno Track „Interpol“ weiß mit seiner driving Bassline und der mysteriösen hook ebenso zu überzeugen wie der Tech-House Stomper „Future Past“ mit geradlinigen Beats, kurzen Dub-Chord-Stabs und spoken words. „Kaukasus“ basiert im Wesentlichen auf einer relativ simplen Bassline, die durch einen modulierten Synhtie und einen Glockenspiel-Sound unterstützt wird. Auch die Drumsounds sind dem Diktat der Bassline unterworfen und liefern das Fundament für das schnörkelose, fast schon loop-basierte Arrangement. Gerade die Einfachheit und der Verzicht auf mega aufgeblasene Effektsound machen diesen Track interessant und zu unserem Favoriten der EP.

Artist:     Kristian Heikkila 
Title:       Interpol 
Label:     Upon You Records 
Cat.Nr.:  UY138

  1. Interpol
  2. Future Past
  3. Kaukasus
  4. Toilet Romantik

Release Date: 26. Oktober 2018



#

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.