Joseph Capriati feat. James Senese – New Horizons – Redimension

Im Gegensatz zur gerade erst erschienen ersten Single „GOA“ aus dem für den Spätsommer geplanten Album „Metamorfosi“ des italienischen DJ und Produzenten Joseph Capriati, die bei Beatport korrekterweise unter dem Genre Techno (Peak Time Driving) gelistet ist, kommt die 2. Auskopplung doch recht entspannt daher. „New Horizons“, eine Zusammenarbeit mit der neapolitanischen Blues und Funk Legende James Senese, ist überraschenderweise ein cooler Downtempo Track mit 90er Jahre Trip Hop Einflüssen, der dank des brillanten Saxophonspiels von Senese und dessen herausragender Stimme durchaus radiotauglich ist. „Joseph Capriati feat. James Senese – New Horizons – Redimension“ weiterlesen

Radio Slave – Stay Out All Night / Silent Witness – Rekids

Altmeister Radio Slave beweist in diesem Sommer mit gleich 2 Veröffentlichungen auf seinem Label Rekids seine musikalische Vielfältigkeit. Auf „Silent Whitness“ – Release Date Anfang August – präsentiert er uns 2 düstere, angenehme 120 bpm schnelle old school Bleep and Clonk Techno (mit th) Tracks. „Radio Slave – Stay Out All Night / Silent Witness – Rekids“ weiterlesen

Michael Bibi – Lemonade – Solid Grooves Raw

Beim ersten Durchskippen der neuen Solid Grooves Raw Veröffentlichung dachten wir – okay, wieder mal ein UK Ghetto House Raw Cut DJ Tool mit roughen Beats und den üblichen Vocal Snippets. Aber wie schon bei seinen Club Hits „Hanging Tree“ und „Garden Of Groove“beweist uns Michael Bibi auch hier sein gutes Gespür für coole fast schon mainstreamtaugliche Samples und das Talent diese nicht nur plakativ zu verwenden sondern kunstvoll in seine Tracks einzubinden. „Michael Bibi – Lemonade – Solid Grooves Raw“ weiterlesen

Crazy Sonic – Light Fair EP (incl. Remixes from Extrawelt, Kotelett & Joyce Muniz) – Stripped Down Records

 

Crazy Sonic, Techno Urgestein aus Wien und Gründer der legendären Tuesday Crazy Parties im Flex Club, fügt seiner bisherigen Discographie mit Releases auf Tronic, Sonusfield sowie Time Has Changed Records ein weiteres Highlight hinzu. Seine neue EP „Light Fair“ erscheint auf Claudio Ricci’s Imprint Stripped Down. „Crazy Sonic – Light Fair EP (incl. Remixes from Extrawelt, Kotelett & Joyce Muniz) – Stripped Down Records“ weiterlesen

Various Artists (Dimitri From Paris, Yuksek, Dombrance and more) – MORE OR LESS disco Vol 5 – Partyfine

Der französische Dj, Produzent und Sänger Yuksek veröffentlicht auf seinem Label Partyfine Anfang des Jahres Teil 5 seiner außergewöhnlichen Compilation Reihe. Auf MORE OR LESS disco finden wir, wie der Name schon erahnen lässt, coole Tracks von Künstlern wie: Azur, Dimitri From Paris, Dombrance, Moonlight Matters oder Polocorp feat. Adore, die sich im weitesten Sinne dem Thema Disco widmen. „Various Artists (Dimitri From Paris, Yuksek, Dombrance and more) – MORE OR LESS disco Vol 5 – Partyfine“ weiterlesen