Andreas Henneberg – Daydreaming EP – SNOE

Trotz seines vollen Bookingkalenders findet SNOE Labelboss Andreas Henneberg unter der Woche scheinbar noch genügend Zeit um im Studio an den Reglern zu drehen. Nach seiner EP auf Desert Hearts im Frühjahr und dem Release unter seines Side Projektes Cascandy Anfang Juli steht nun mit „Daydreaming“ schon die nächste Veröffentlichung in den Starlöchern.

Weiterlesen

Andreas Henneberg – Password Invalid – Desert Hearts

Andreas Henneberg ist ein gern gesehener Gast auf dem Desert Hearts Festival. Er hat mit seinem Side Project The Glitz auch schon eine EP auf dem gleichnamigen Label veröffentlicht und steuert regelmässig Tracks zu den „Friends & Family“ Complilations der Crew bei. Pünktlich zum diesjährigen Festival erscheint nun eine Solo EP von ihm auf dem US-Imprint.

Weiterlesen

Andreas Henneberg – Seventeen Album – Snoe

Workaholic Andreas Henneberg hat erst im letzten Monat sein Mega Projekt „Synth Happens“ mit The Glitz und dem National Theatre Orchestra in Mannheim gestemmt und ist gerade von einer Mini-Südafriaka Tour zurück, schon ist er bereit zu neuen Schandtaten. Er veröffentlicht dieser Tage sein 2. Album welches auf SNOE erscheint. Und wie immer kennt er nur eine Richtung: straight nach vorn. „Seventeen“ ist ein reines Dancefloor Album – im Gegensatz zu seinem ersten Longplayer gibt es diesmal auch keine Vocal Features, die Tracks sind Andreas pur, einzige Ausnahmen sind „AH AH“ feat. Adrian Hour und „Checkboxes“ feat. Vitor Ruiz.

Weiterlesen