Jacob Groening, Kyrill & Redford – „Melz EP“ incl. Mollono Bass Remix – Acker Records

Ursprünglich als Spielwiese für die unterschiedlichen Musikstile des mecklenburger 3000Grad Kollektivs gegründet, entwickelt sich der Sound von Acker Records seit geraumer Zeit speziell in Richtung Dub, Downbeat und Electronica. Katalognummer 063 kommt vom Meister der langsamen Beats Jacob Groening aus Berlin. Für die „Melz EP“ hat er sich mit den Jungs vom Schweizer Duo Kyrill & Redford zusammengetan, die im letzten Jahr mit ihrem Release auf Underyourskin Records von sich reden machten. „Jacob Groening, Kyrill & Redford – „Melz EP“ incl. Mollono Bass Remix – Acker Records“ weiterlesen

Emanuel Satie – Addis Ababa EP – Crosstown Rebels

Emanuel Satie aus Berlin ist für uns einer der Top Producer der letzten Jahre. Nach seiner Get Physical Compilation und der dazugehörigen EP erscheint seine neue Veröffentlichung nun im Oktober auf Crosstown Rebels. Dafür verwendet er Sounds und Samples, die er währen einer Afrika-Tour mit den äthiopischen Musikern Endalk & Wude und Tassew Wendim aufgenommen hat. „Emanuel Satie – Addis Ababa EP – Crosstown Rebels“ weiterlesen

Nicco – It’s Over (Markus Fix, Anonym & DJ T Remixes) – Recline Music

Das 2008 in London von Ivano Coppola and Niccolo’ Detti gegründete Label ist mittlerweile in Italien beheimatet und hat so illustre Namen wie James Teej, Someone Else, Mark Violo und Veintengruber im Artist Rooster. Für die Remixe von Niccos bereits 2013 erschienenen Tracks „It’s Over“ konnte man Markus Fix, Anonym & DJ T gewinnen. „Nicco – It’s Over (Markus Fix, Anonym & DJ T Remixes) – Recline Music“ weiterlesen

Freq Traxx ist eine neue EP Compilation Reihe auf der Tech House Tracks und Remixe von Superfreqs Residents, Freunden des Labels oder auch neue Talente gefeatured werden. So zum Beispiel “Lil Dirty Girl“, eine Collab zwischen UK Indie Vokalist Harry Collier und Jay Hill aus Philadelphia oder „Umbral“ vom mexikanischen Bar America Resident Niño Árbol. „“ weiterlesen