Ohrwert – Fidelis / Blavus – Greyscale

Greyscale, gegründet 2012 vom litauischen Producer und DJ grad_u als Plattform für eigene Produktionen sowie Musik aus seinem Umfeld und dem Fotografen Rima Prusakova der mit seiner analogen Schwarz-Weiss-Fotografie die visuelle Identität des Labels prägt. Die aktuelle Veröffentlichung kommt von Arjen Schat aka Ohrwert bekannt durch seine Reduct Serie und Releases auf Infraklang oder Entropy Records.

Weiterlesen

Ogni – Point Of No Return EP – Oblack

Oblack, das Label der Lost Pastores mit Sitz in Valencia läutet den musikalischen Herbst ein und kündigt eine 5 teilige Vinyl Only Serie an. Den Start macht Ogni, ein Project von Saktu aka Sasha Kaktus, seines Zeichens Labelowner von Heisenberg und Itech Soundsystem, Dave Vega, Macher von Thoughtless und Exone, und nicht zuletzt Haudegen Tobi Neumann, den wir ja als Producer von Miss Kittin und 2Raumwohnung sowie von seinen Releases auf Cocoon bestens kennen.

Weiterlesen

ZW – Wulfman – Rekids

Eintönigkeit kann man Rekids nun wirklich nicht vorwerfen. Eben veröffentlichen sie mit „Revenge“ von Radioslave einen astreinen 90ies Hardcore Jungle Track und nun erscheint mit „Wulfman“ von ZW ein fast schon klassischer dramatischer Popsong. Zeb Wayne zeigt uns wie musikalisch versiert er als Producer ist und serviert uns nach „Float“ aus dem letzten Jahr wieder ein zeitlos schönes Werk unterstützt durch die bezaubernd sirenenhafte Stimme von Ziwi.

Weiterlesen

Chris Manura – Dauerfliege EP – Acker Dub 033

Die mittlerweile auch schon dreiunddreißigste Veröffentlichung des Acker Records Ablegers Acker Dub aus dem Umfeld des Mecklenburger 3000Grad Kollektivs kommt von Leipziger Produzenten und DJ Chris Manura, der eigene Partys in der legendären Distillery veranstaltet und schon Releases und Remixe auf unter anderem Lebensfreude Records und Freude am Tanzen vorweisen kann.
Weiterlesen