Mark Fanciulli & Rob Cockerton – Slave To The Rave – Play It Say It

Seine Vielseitigkeit als Produzent hat Mark Fanciulli bereits mit Releases auf so unterschiedlichen Labels wie Rejected, Moda Black, Defected oder Planet E bewiesen. Nun hat er sich wieder mit Rob Cockerton zusammengetan, mit dem er im letzten Jahr bereits eine EP auf Suara veröffentlicht hat. Ihr neues Werk erscheint nun als Katalognummer 20 auf Seth Troxlers Label Play It Say It. „Slave To The Rave“ ist, wie der Name schon vermuten lässt, eine Hommage an die guten alten Zeiten. Klassische Chicago House-Beats mit schneidenden Cymbals und Hi-Hats sowie old school Acid Lines treffen auf ein 90ies Techno Rave Signal à la Quadrophonia und das namengebende spoken Vocal. „10 Channels Of Bliss“ geht in die gleiche Richtung, nur variiert die Classic Techno Hook etwas und man benutzt keine 303 Elemente. Honey Dijon verzichtet wiederum auf die Rave Anleihen und liefert zwei astreine, treibende, düstere Acid-Techno Remixe des Titeltracks von denen die Dub-Version digital only erhältlich sein wird.
7/10

Artist:     Mark Fanciulli & Rob Cockerton
Title:       Slave To The Rave
Label:     Play It Say It
Cat.Nr.:  PLAY020

  1. Slave To The Rave
  2. 10 Channels Of Bliss
  3. Slave To The Rave (Honey Dijon Remix)
  4. Slave To The Rave (Honey Dijon Rave Dub) [Digital Only]

Release Date 22. September 2017




Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.