Vangelis Kostoxenakis – All In EP – MadTech Records

Das erste Mal von sich reden machte der griechische Producer Vangelis Kostoxenakis 2014 mit Releases auf Kling Klong. Seit dem erschien sein – Zitat: „style of high octane house“ auf Snatch!, Moon Harbour, Food, Dirtybird und nun auf dem Madhouse Sub-Label MadTech. Der Titeltrack ist ein typischer Booty House Track mit einer knackigen Kickdrum, aufwendig programmieren Snare Drums und Claps sowie ordentlich Shuffle auf den Hi-Hats. Kombiniert wird das Ganze mit old school Rap Vocals, kurzen organ samples und Effekt-Sounds. Die beiden anderen Tracks sind von den Beats ähnlich angelegt. „Move Me“ wird ergänzt, durch deepe Chord Sounds und einen tracky-Loop der ein wenig an frühe M-Plant Releases erinnert, wohingegen „Oh Man“ von einer ziemlich schrägen Hook dominiert und durch kurze Vocal Snippets und eine treibende Bassline komplettiert wird.
7/10

Artist:    Vangelis Kostoxenakis
Title:      All In EP
Label:    MadTech Records
Cat.Nr.:  KCMTDL052

  1. All In
  2. Move Me
  3. Oh Man

Release Date: 23. März 2018



Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .