Benno Blome – Night Shots – Bar 25 Music

„In order to see, we need light, but we are not blind in the darkness. Our eyes adapt to the darkness and we see contours and shapes. Only colours are hard to differentiate. That’s why we say, ‘All cats are grey at night’. Darkness lets you feel all your other senses much stronger. For example, you hear much better. That’s why Benno Blome’s debut album “Night Shots” is best heard after sunset.“ Nach 18 Jahren im Geschäft und unzähligen EP’s und Remixen auf seinem Imprint Sender Records und befreundeten Labels wie Bar 25 Music erscheint nun auf Letzterem sein Album „Night Shot“, welches er, wie der Titel und obiger Pressetext schon vermuten lässt, der Nacht in all ihren Facetten widmet. Darauf finden wir 12 Tracks mit Deep House, Dub sowie old school Chicago und Jack Einflüssen. Neben Solo Produktionen von Benno gibt es noch Collabs mit seinen Berliner Homies Kotelett & Zadak, Daniel Dreier sowie Hopperider, Shon Abram oder Fish Eye Collective. Unser Favorit ist eindeutig „White Flag“ der ja schon im Januar auf als Vorab-Single mit einem fantastischen Dachshund Remix erschienen ist.
8/10

Artist:    Benno Blome
Title:      Night Shots
Label:     Bar 25 Music
Cat.Nr.:  Bar25-068A

  1. Have Some (Fish Eye Collective Edit)
  2. White Flag
  3. Check Check
  4. Abotha
  5. Full Frame
  6. Drop Out
  7. Father Of Birds
  8. Jac Jac
  9. Spherical Aberration
  10. People Keep On
  11. Lense Distortion
  12. High Grain

Release Date. 16. Februar 2018





Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.