Francisco Allendes – Tirana EP – Kaluki Musik

Francisco Allendes, der in Ibiza ansässige Produzent und DJ mit chilenischen Wurzeln hat sich innerhalb der letzten Dekade mit seinen Veröffentlichungen auf Desolat, Cadenza, Snatch! Oder VIVa Music einen hervorragenden Ruf erworben. Nun kehrt er zu Kaluki Musik zurück, auf deren Compilation „Smoke Signals Vol. 1″ schon sein vielbeachteter Track House Train zu finden war und liefert mir seiner „Tirana EP“ Katalognummer 042. Der Titeltrack geht gleich richtig zur Sache: distortet Drums mit roughen Snare Rolls und eine Killer Bassline in Kombination mit kurzen metallischen Synth-Stabs, einem bedrohlich modulierten Sirenensound, Filter Sweeps und kurzen Vocal Samples. Leftroom Records Founder Matt Tolfrey geht bei seinem Remix etwas dezenter zu Werke und reduziert das Ganze auf eine deepe Bassline, etwas softere aber dennoch nach vorn treibende Beats und kurze Parts des Vocals mit viel Delay und Reverb. „Klasmata“ wird dominiert von roughen Beats, einer gnadenlosen Snare-Drum, mit viel Shuffle programmieren Rimshots, einer einfachen rhythmisch gespielten Bassline, garniert mit einem südamerikanischen Vocal-Snippet und allerlei Effektsounds. „Lo-Fi Junky“ mit der angezerrten Bassline, der kurzen mit Organ-Chords gespielten Hook und dem 90’s House Diva Vocal rundet die EP perfekt ab.
7/10

Artist:     Francisco Allendes
Title:       Tirana EP
Label:     Kaluki Musik
Cat.Nr.:  KALUKI042

  1. Tirana
  2. Tirana (Matt Tolfrey Remix)
  3. Klasmata
  4. Lo-Fi Junky

Release Date: 28. Juli 2017




Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.