Elliot Adamson – Je Suis EP – Me Me Me

Elliot Adamson aus Nordengland hat bereits auf so renommierten Labels wie Edible, VIVa Limited, Troupe oder Hot Creations seine Spuren hinterlassen. Für Me Me Me lieferte er kürzlich schon einen beachtenswerten Remix von DSC’s „Wake Up“ und nun erscheint auch seine neue EP auf dem Label von Man Power, der in den höchsten Tönen von ihm schwärmt: „Elliot is a real talent and I couldn’t be happier to provide a platform for what I feel is his most esoteric work to date, and a worthy showcase of his real capabilities.“ Auf „Je Suis“ finden wir 3 Tracks irgendwo zwischen 90’s House und millennial Techno: „Meeting House“ mit seinen geshuffleten Beats, dem synkopisch gespielten Synthie und den old school Streicher-Sounds könnte gut und gerne auch aus frühen Chicago Tagen stammen. „Je Suis“ besteht im Prinzip nur aus einem schleppenden Beat mit markanten Hi-Hats und viel Delay auf den Claps sowie einer ziemlich schrägen stark modulieren und gefilterten Synthie-Sequenz. „Alphabet Song“ arbeitet wieder mit ordentlich Swing auf den Beats, was so manchen Laptop Dj beim Mixen zur Verzweiflung bringen wird, dazu gibt es jede Menge schräge Sounds und Effekte, sehr laut abgemischte 909 Claps und das mit jedem nur denkbaren Audio-Effekt bearbeiteten „ABC“ Vocal Sample.

7/10

Artist:     Elliot Adamson
Tilte:       Je Suis EP
Label:     Me Me Me
Cat.Nr.:  MEMEME07

  1. Meeting House
  2. Je Suis
  3. Alphabet Song

Release Date : 21. Juli 2017



Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.