Deniz Kurtel – The Fifth House – Crosstown Rebels

Nach ihren Longplayern und EP’s auf Crosstown Rebels und Wolf + Lamb oder No.19 Music ist es musikalisch etwas ruhiger um Deniz Kurtel geworden. Dafür hat sie sich ihren Multimdia-Aktivitäten, wie den  „Introspectalular“ LED Light Installationen zu ihren Live Shows oder ihrem bisher größten Projekt, einem 40 Meter Licht-Labyrinth unter der Galata Brücke in Istanbul gewidmet. All ihr kreatives Engagement, sowie den Art & Music Space in Brooklyn fasst sie unter dem Banner „The Fith House“ zusammen, passenderweise auch der Titel ihrer neuen EP auf Crosstown Rebels. „The Fifth House“ ist ein atmosphärischer Deep-House Track mit einer markanten Bassline, sphärischen Flächen und Effektsounds sowie einem Vocal Sample welches dem Track in Kombination mit dem Rhythmuswechsel im letzten Drittel des Arrangements einen leichten Dub-Reggae Touch verleiht. Der Remix des leider kürzlich verstorbenen Drum & Bass Produzenten Marc Intalex, unter seinem House und Techno Pseudonym Trevino, ist ein Dub Techno Tune mit geradlinigen Beats und rhythmisch gespielten Piano-Chords mit viel Delay und Reverb, der vom Original lediglich das Vocal enthält. „Coming from Dance“ verfolgt auch das Dub Thema, mit tiefen Bässen, gebrochenen Beats und vieeeeel Echo auf den Percussion-Sounds, den kurzen Vocal Snippets und der jeweils nur kurz angedeuteten von Streicher-Melodie.
8/10

Artist:     Deniz Kurtel
Titel:       The Fifth House
Label:     Crosstown Rebels
Cat.Nr.:  CRM185

  1. The Fifth House
  2. The Fifth House (Trevino Remix)
  3. Coming from Dance

Release Date: 21. Juli 2017



Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.