Beatamines – X – Lauter Unfug

Das neue Album von Pascal Augner aka Beatamines erscheint Ende Mai auf dem Luxemburger Label Lauter Unfug. Musikalisch bleibt er dem Sound seiner letzten Veröffentlichungen auf Moonboutique, Click Click oder Einmusika treu. Auf „X“ treffen tanzbare Beats auf jede Menge Synhtie-Sequenen und Arpeggios, schwere Basslines und atmosphärische Flächensounds. Insgesamt wirkt das Werk sehr homogen und kompakt, ohne dabei langweilig zu sein. Einzig „Pacific“ mit den leichten 80’s Anleihen fällt vom Style her ein wenig aus dem Rahmen. Auf die üblichen slo-mo Tracks oder Vocal-features wird verzichtet, bis auf 3 Collabs mit David Keno, Matchy und Seth Schwarz, sind die Tracks Beatamines pur. Wie immer sind die Tracks sehr gut produziert und auf den Punkt arrangiert. Auch das minimale Artwork gefällt uns ausgesprochen gut.
8/10

Artist:   Beatamines
Title:     X
LAbel: Lauter Unfug Lauter Unfug 
Cat.Nr:  LUMCD001

  1. Red Mountain
  2. Spark
  3. Omega w/ David Keno
  4. Good
  5. Dark Shadows w/ Matchy 
  6. Neighbours
  7. Remember The Vibe
  8. Third Eye w/ Seth Schwarz 
  9. Pacific
  10. New Fade
  11. Frames 

Release Date: 28. Mai 2018





Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.