Stefan Braatz feat. Eric D. Clark – Bored – Poker Flat Recordings

Stefan Braatz ist bereits seit seit 2004 musikalisch aktiv, gründete seinerzeit das Underground Imprint Adapter Records und veröffentlichte seinen unique Sound bereits auf Plattformen wie Nite Grooves, Robsoul oder zuletzt Pokerflat Recordings. Nun wird ihm die Ehre zuteil das 200. Release von Steve Bugs Label musikalisch zu gestalten. Wie schon auf „Mon Amour“ hat er sich auch diesmal the Voice of Whirlpool Productions Eric D Clark ins Studio eingeladen. „Bored“ ist ein minimaler old school House Track mit leichtem Acid Touch, coolen Organ-Sounds und einer kurzen angedeuteten Synth-Hook, der in der Kombination mit Erics einzigartigen Vocals durchaus das Zeug zum Underground Club Hit hat. On Top gibt es noch eine Instrumental Version plus einen fetten Dub-Techno Remix des schwedischen Produzenten Joel Alter, sowie den funktionalen House Stomper „Resist“
8/10

Artist:     Stefan Braatz feat. Eric D. Clark
Title:       Bored
Label:     Poker Flat Recordings
Cat.Nr.:  PFR200

  1. Bored
  2. Bored (Joel Alter Remix)
  3. Resist
  4. Bored (Instrumental)

Release Date 27. April 2018




Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.