Lindwood – Light Has No Shadow EP – Hike Recordings

Die Berliner Crew von Hike Recordings verbinden auf dem neuen Imprint ihre Vorliebe für entlegene Wandergegenden und kompromisslosen Techno. Katalognummer 4 ist dem Tazekka Nationalpark in Marokko gewidmet und kommt von Hike Founder Lindwood. Darauf finden wir 2 schnörkellose Tracks mit wuchtigen Beats, schweren Bässen und düsteren Synthies, von denen uns der TitelTrack mit seinen Detroit Anleihen, der kurzen Acid Sequenz und dem bedrohlich wirkenden Pad Sound im Break einen Tick besser gefällt. Remixe kommen von 2. Label Macher AERZ und von Legende DJ-T1000, der „Light Has No Shadow“ von allem Ballast befreit un die Spannung im Arrangement nicht durch Breaks oder Effekte sonder durch geschicktes Drum Programming erzeugt. Vinyl Release war schon Ende Januar, Digital kann man die EP ab heute erwerben.
8/10

Artist:     Lindwood
Title:       Light Has No Shadow EP
Label:     Hike Recordings
Cat.Nr.:  HIKE 004
  1. Light Has No Shadow
  2. Light Has No Shadow (DJ T-1000 Remix)
  3. Mere Sentiment
  4. Mere Sentiment (AERZ Remix)
Release Date –
Vinyl: 20. Januar 2018
Digi: 05. Februar 2018

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.