Moses Mehdi – Orient Oneself EP – Hive Audio

Moses Mehdi, DJ und Producer aus Köln mit iranischen Wurzeln und einer Vorliebe für old school Hip Hop startet seit dem letzten Jahr ordentlich durch. Seine Produktionen und Remixe finden wir auf Keno Records, Bunny Tiger oder zuletzt 3000Grad Records. Er ist regelmässig in Kölner Clubs wie dem Odonien oder Heinz Gaul zu Gast und spielte in diesem Sommer auch europaweit Festival- und Clubgigs. Seine neue EP erscheint im September auf dem Schweizer Imprint  Hive Audio, wo schon im letzten Herbst sein Label-Debut „Serafin“ erschien. „Oriental Oneself“ wird, wenig überraschend, von Sounds und Samples mit orientalischem Einfluss dominiert, welche mit einer treibenden Bassline sowie pumpin‘ House Beats unterlegt werden. Moses gelingt hier eine Fusion verschiedener Kulturen die nicht aufgesetzt oder plakativ wirkt und uns – apropos plakativ – die graue Jahreszeit mit ein wenig „Tausend und eine Nacht“ Feeling versüßt. Der zweite Track „Flawless Believe“ ist von der Grundstimmung her etwas technoider und mixt eine ziemlich crazy programmierte Synhtie-Bassline mit Live-Pecussions und mehreren miteinander verwobenen Vocal-Samples. Das Ganze wird geschickt und mit dezentem aber kontinuierlichem Spannungsaufbau arrangiert und mündet zum Höhepunkt in einen Break inklusive den obligatorischen Snare Rolls und hands up Garantie beim Drop.
8/10

Artist:     Moses Mehdi
Title:       Orient Oneself EP
Label:     Hive Audio
Cat.Nr.:  HA073

  1. Orient Oneself
  2. Flawless Believe

Release Date: 18. September 2017


Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.