Various Artists – Summer Grooves 5 – Dessous Recordings

„Dessous Recordings was founded in 1998 by Berlin based top DJ and producer Steve Bug as a platform for deep- and vocal house orientated dance music.“ So steht es auf der Website des Labels geschrieben und daran hat sich bis heute nichts geändert. Das Label veröffentlicht nach wie vor zeitlos gute Deep-House Platten von Künstlern wie Vincenzo, Tigerskin, Burnski oder Moodymanc, ohne irgendwelchen Trends hinterherzujagen. Passend zur Jahreszeit erscheint nun Teil 5 der Reihe „Summer Grooves“ auf dem neben  den Labelmates James Dexter und Langenberg auch neue  Gesichter wie Till Krüger und Pavel Iudin gefeatured werden die beide einen Exklusiv Track beisteuern. Musikalisch bietet die Compilation einen repräsentativen Querschnitt des typischen Dessous-Sound. Highlights sind für uns „Bruno“ von Till Krüger mit den straighten 909 Beats und old school Piano-Chords, Langenberg’s „Room 210“ mit seinem classic FM Bass der fast schon ein wenig nach frühen Larry Heard Produktionen klingt und „Everything“ von Habit To Others; ein cooler Sommertune mit einer funky Bassline und einem entzückenden female Vocal-Sample.
8/10

Artist:    Various
Title:      Summer Grooves 5
Label:    Dessous Recording
Cat.Nr.:  DESDD18

  1. James Dexter – Take Me
  2. Ivan Latyshev – Walking Life
  3. Till Krüger – Bruno
  4. Langenberg – Planitz Proposal
  5. Pavel Iudin – Bronze
  6. James Dexter – Drift
  7. Habit To Others – Everything
  8. Ivan Latyshev – Art Of Flying
  9. Langenberg – Room 210

Release Date: 04. August 2017




Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.