Dennis Quin – You Made Me Wrong EP – Madhouse

Der Amsterdamer Producer Dennis Quinn hat in seiner 2 Dekaden umspannenden Karriere schon mit Größen wie Todd Terry oder Low Steppa zusammengearbeitet, unter anderem auf Snatch! und DFTD veröffentlicht und es im letzten Jahr unter die Beatport Top 20 der top selling House Artists geschafft. Nach seiner Collab mit Roog im Januar meldet er sich nun mit „You Read Me Wrong“ auf Kerri Chanlder’s Madhouse Label zurück. Der Opener „Read Me Wrong“ ist ein deeper Old school New York Style House Track mit stompin‘ Beats, Orgel Chords, souligen spoken Word Snippets und… man glaubt es kaum, einem Saxophon! Kann man auch mal wieder machen. „You Get That“ geht ein wenig mehr nach vorn, verzichtet komplett auf eine Bassline, wird dominiert von nervös gespielten Synth-Stabs sowie dem hypnotischen Vocal Sample und ist unterlegt mit einem kompliziert programmierten 909 Beatgerüst. Alles in allem eine runde Sache! Wir geben 7/10.

Artist:      Dennis Quin
Title:        You Made Me Wrong EP
Label:      Madhouse
Cat.No.:  KCTDL1167
  1. Read Me Wrong
  2. You Get That

Release Date: 21. Juli 2017
Buy at Beatport


Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.